Lauf ins Leben Eckernförde 2010

Am 03./04. Juli 2010 fand der sechste Lauf ins Leben im Ostseebad Eckernförde statt.

Über 1000 Teilnehmer und ein Spendenerlös von bisher 21.760, 05 Euro lassen das ehrenamtliche Organisationsteam  und die Krebsgesellschaft mit Stolz auf diese Veranstaltung zurückblicken.

Teilnehmer, die den tropischen Temperaturen trotzten und sich auch von der Fussball WM nicht von ihren Runden abhalten ließen, ein buntes Rahmenprogramm und der großartige Einsatz der ehrenamtlichen Helfer ließen den diesjährigen Lauf ins Leben wieder zu einem einzigartigen Erlebnis werden.

"Lebensfreude statt Krebs" symbolisierten  bei der Eröffnungsrunde 40 Krebsbetroffene. Unterstützung erhielten sie in diesem Jahr durch besondere symbolische Glücksbringer - Schornsteinfeger begleiteten sie auf ihrer Ehrenrunde.

Bei der Lichterzeremonie, einem weiteren emotionalen Höhepunkt, säumten über 500 Kerzentüten die Laufbahn. Sie stehen zum Gedenken an nahe stehenden Menschen mit Krebs.

"Es hat uns wieder viel Spass gemacht und wir kommen auf jeden Fall wieder..." so die Rückmeldungen der Mannschaften.

Dass sich der Lauf ins Leben mitllerweile zu einer überregionalen Veranstaltung entwickelt hat, zeigt die Anmeldung einer Mannschaft von der Insel Föhr.

Die Erlöse des Lauf ins Leben kommen wieder 1:1 der Projektarbeit der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft zugute und vor allem dem Beratungsstützpunkt Eckernförde, der im April 2008 als neue Beratungssprechstunde für Krebspatienten und Angehörige eingerichtet wurde.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


Navigation Online spenden