Programm

Was wird mir geboten?

Das Organisationskomitee stellt immer ein attraktives Angebot aus Information, Unterhaltung und Erlebnis zusammen. Hier wird jeder fündig, vom Kinderschminken bis zum Flohmarkt oder Glücksrad ist für jeden etwas dabei.

Ablauf und Höhepunkte der 22-stündigen Veranstaltung

Start: Die Krebspatienten eröffnen als Ehrengäste jeden Lauf ins Leben und führen die erste Runde an. Ihnen schließen sich in dieser Solidatitätsrunde die anderen Läufer an. Danach starten die Einzelläufer.

Unterhaltungsprogramm: Ein buntes Programm begleitet die Veranstaltung, hier treten z.B. Tanzgruppen, Bands und Sportvereine auf. Es gibt Vorträge und Informationsmaterial rund um das Thema Krebs und auch für unsere kleinen Gäste gibt es immer viel zu erleben.

Kerzenzeremonie: Über den ganzen Tag malen die Besucher und Teilnehmer des Laufs im Kerzenzelt ihre persönlichen Kerzentüten. Diese Tüten entstehen zumeist in Gedenken an Menschen, die den Kampf gegen den Krebs verloren haben. Sie schließen aber auch Botschaften ein wie: Wir lassen euch nicht allein!

Am Abend beginnt dann die Kerzenzeremonie an der Bühne. Nach einer kurzen Ansprache gehen alle Besucher eine andächtige Runde um die Aschbahn, die nun von vielen hundert Kerzentüten erleuchtet wird. Sie betrachten die Kunstwerke auf den Tüten und verweilen in diesem emotionalen Moment

Die Kerzen leuchten den Läufern dann den Weg durch die Nacht.

Abschlusskundgebung & Abschlussrunde: Zum Abschluss versammeln sich dann alle Teilnehmer an der Bühne. Spenden werden übergeben und die vorläufige Spendensumme bekanntgegeben. Der Event endet dann mit der gemeinsamen Abschlussrunde aller Teilnehmer.


Navigation Online spenden