Der Vorsitz

Organisator - auf dem Bild Jannes Koehler

Der/die Vorsitzende ist der Motor des Projektes und hält alles am Laufen!

Er/Sie sorgt für gute Planung und dafür, dass dafür, dass alles ruhig und problemfrei verläuft. Gleichzeitig ist er/sie MotivatorIn und Vertrauensperson für alle Mitglieder des Komitees.

Die Führung eines Komitees ist mit einer hohen Verantwortung und Arbeitsaufwand verbunden.

Durchsetzungsvermögen, Ausdauer, Flexibilität, Begeisterung, Motivation, Eigenengagement und vor allem Organisationstalent zeichnen gute Vorsitzende aus. Führungskompetenz, Fingerspitzengefühl und natürlich Humor sind ebenfalls von großer Bedeutung, denn eine Komitee-Leitung muss auch gewährleisten, dass das Team mit Spaß und Freude bei der Sache ist.

Die Leitung sollte zu jedem Zeitpunkt einen Überblick über das Komitee haben und sicherstellen, dass alle Positionen besetzt sind und Probleme rechtzeitig erkannt werden.

Der/Die Vorsitzende moderiert die Komitee-Sitzungen und kommuniziert die Ziele und Aufgabenbereiche. Ferner hat er/sie die Kontrolle über das Budget und den Fortschritt der Planungen. Er/sie wirbt auch neue Helfer und mögliche Nachfolger an.

Der/die Vorsitzende steht in engem Kontakt zur Krebsgesellschaft und bespricht Planungstreffen und Strategien, außerdem nimmt er Pressegespräche und andere öffentliche Termine wahr.


Navigation Online spenden