13. Lauf ins Leben in Eckernförde

Lauf ins Leben 2017 - ein voller Erfolg!

LiL Eck 3Am 15. und 16. Juli war es wieder soweit: 39 Mannschaften und zahlreiche ehrenamtliche Helfer und Unterstützer schlossen sich zusammen und gemeinsam ein 22-stündiges Fest für das Leben zu feiern. 948 Läuferinnen und Läufer und eine Spendensumme von über 33.600 Euro sind das tolle Ergebnis der Veranstaltung, die bereits zum 13. Mal in Eckernförde stattgefunden hat.

Am Samstag um 11 Uhr folgten 70 Krebspatienten - die Ehrengäste des Lauf ins Leben - und Angehörige der Einladung zum Betroffenenfrühstück. Nach dem liebevoll vorbereiteten Frühstück versammelten sich die Ehrengäste gemeinsam mit allen Läufern, Helfern und Besuchern vor der Bühne und wurden von Prof. Frank Gieseler vom Vorstand der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft sowie dem Bundestagsabgeordneten Dr. Johann Wadephul offiziell begrüßt. Zu dem bekannten Lied "Wunder geschehen" von Nena fiel um 13 Uhr mit einer gemeinsamen Eröffnungsrunde der Startschuss für den 22-stündigen Spendenmarathon.

Bis zum nächsten Morgen herrschte auf der Laufbahn des Sportplatz Schulzentrum Süd immer reger Betrieb. Mal zielstrebig seine Runden drehend, mal ins Gespräch vertieft, mal in Gedanken versunken wurde gelaufen, gegangen oder gewalkt. Die Regel ist: es muss immer mindestens ein Mitglied jeder Mannschaft auf der Laufbahn sein. Dabei kommt es jedoch nicht auf Schnelligkeit an, sondern auf das Durchhalten - auch während der dunklen und kühlen Nachtstunden. 

Am Samstagnachmittag wurde den Mannschaften und Besuchern bei schönstem Sommerwetter einLiL Eck 2 buntes Rahmenprogramm geboten: Auf der Bühne gab es Musik, Tanz- und Sportdarbietungen, bei denen alle Künstler auf ihre Gage verzichteten. Um 15.45 Uhr kam als Überraschungsgast Ministerpräsident Daniel Günther, der ein kurzes Grußwort ans Publikum richtete und anschließend eine Stunde für den guten Zweck um den Sportplatz lief. Außerdem gab es Vorträge und Workshops zum Thema Polyneuropathie und Fatigue, Klangschalentherapie und Nordic Walking. sowie eine Reha-Beratung. Und auch den kleinen Gästen wurde Großes geboten: ein mittelalterliches Lager mit Schwertkampfarena, ein Piraten-Lager, eine Hüpfburg, Kinderschminken, ein Astro-Zelt und einen Streichelzoo.

Um 21.45 Uhr wurde die Nacht mit dem emotionalen Highlight des Lauf ins Leben - der Kerzenzeremonie eingeleitet. Nach dem schönen Gesang von Carol-Ann Linow fand Diakon Christoph Schröder-Walkenhorst ein paar besinnliche Worte, die zum Nachdenken anregten. Gleichzeitig wurden rund um die Laufbahn Kerzen in zuvor gestalteten Kerzentüten angezündet, die den Läufern den Weg durch die Nacht leuchten sollten. Die gemeinsame stille Runde um den erleuchteten Sportplatz ist eines der schönsten Momente des Lauf ins Leben.

LiL Eck 6Nach einer kühlen Nacht und einem etwas verregneten Sonntagmorgen versammelten sich um 10.30 Uhr am Sonntag noch einmal alle, um den Abschluss der Veranstaltung zu feiern. Prof. Peter Dohrmann vom Vorstand der Krebsgesellschaft bedankte sich für das Engagement der Helfer und Unterstützer und überreichte dann gemeinsam mit Projektleiterin Wienke Voß den Preis für die schönste Zeltdekoration an die Strandläufer von Föhr. Anschließend wurde die tolle Spendensumme von über 33.600 Euro verkündet. Diese wird nun für das Beratungs- und Unterstützungsangebot in Eckernförde eingesetzt.

Wir bedanken uns auf diesem Wege noch einmal ganz herzlich bei allen ehrenamtlichen Helfern, Mannschaften, Sponsoren und Förderern für ihr Engagement! Sie haben den Lauf ins Leben mal wieder zu etwas ganz besonderem gemacht!


Bühnenprogramm am Samstag, 15. Juli

12:30   Eröffnungszeremonie
13:00   Ehrenrunde
13:30   Country & Line Dance Gruppe Kiel
14:00   Tanzstudio Michèle Bömer
14:30   Proper TEA
15:15    BaltECKBars
15:45    Trommelgruppe "Tatangis"
16:30   Eckernförder Chorgemeinschaft
17:30   Zumba mit Daniela Glandien
19:00   NoorRock
21:00   Carol-Ann
21:45   Kerzenzeremonie

Bühnenprogramm am Sonntag, 16. Juli

09:00   NoorRock
10:30    Abschlusskundgebungen
11:00    Abschlussrunde


Video vom Lauf ins Leben 2015


Besuchen Sie uns auch auf Facebook



Navigation Online spenden